10 Jahre digitale Natur- und Tierfotografie — mehr 500 Bilder online

Wir zeigen die Welt der Tier- und Naturfotografie die wir erlebt haben. Wie immer als unverfälschtes Abbild ohne Retusche oder technischen Manipulationen.

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
Alexander Freiherr von Humboldt

_DSC6465

Badetag

Vor ein paar Tagen an unserem Gartenteich: Für eine kleine Blaumeise war Badetag. Die Blaumeise ist mit Abstand die farbenfrohste aller heimischen Meisen. Sie ist in unseren Gärten zu Gast sobald dort ein paar größere Gehölze oder ältere Bäume stehen. In Europa ist sie außer in Island und dem nördlichen Teil Schottlands und Skandinaviens überall anzutreffen. Dieser kleine Kerl hat…

_DSC5779_1

Turmfalken im Freisinger Moos

Der Rüttelfalk Der Vogel des Jahres 2007 steht für den Lebensraum Stadt und die Notwendigkeit, an Gebäuden Nistmöglichkeiten zu erhalten oder zu schaffen. Er steht aber auch für die landwirtschaftlich genutzten Flächen und zeigt an, wo es noch Lebensraum für Mäuse und anderes Kleingetier gibt. In dem durch die extensive Nutzung geprägten Landschaft des Freisinger Moos lassen sich Turmfalken in…

_DSC9386

Basstölpel – Seevogel des Jahres 2016

Jordsand hat gewählt Die Wahl zum Seevogel des Jahres fiel dieses Jahr auf Morus bassanus, den Basstölpel. Der Verein Jordsand zum Schutz der Seevögel und der Natur hat ihn als „Wappentier“ für das Jahr 2016 erwählt. In Deutschland ist er als Brutvogel ein Neuankömmling und nur auf der Insel Helgoland anzutreffen. Erst 1991 haben die sich die gänsegroßen Vögel auf…

CustomName006

Das Tierfreigelände im Nationalpark Bayerischer Wald

Der perfeke Tourismusmagnet in Deutschlands ältestem Nationalpark ist mit Abstand das rund 250 Hektar große Tierfreigelände in der Nähe von Neuschönau im bayerischen Wald. Neuschönau ist das Tor zu einer faszinierenden Wildnis, die durch eine artenreichen Tier- und Pflanzenwelt, mit Hochmooren, Bergbächen und mächtigen Felsformationen, eingebettet in ein einzigartiges  Mittelgebirgslandschaft punkten kann. 1982 entstanden, zieht es Jahr für Jahr unzählige…

_DSC8743

Zwischen den Jahren

Wussten Sie schon,… dass diese Redewendung mit der Umstellung vom julianischen auf den gregorianischen Kalender entstand. Da sich in beiden Zeitrechnungen der Beginn des neuen Jahres sich um 10 Tage unterschied, beide Kalender – je nach Land oder Herrscher- aber Gültigkeit besaßen, gab es ein Zeitfenster.  Die Zeit „Zwischen den Jahren“… Die wissenschaftliche Begründung ließt sich etwas komplizierter: „Der Julianische…

_DSC2574

Kalenderbilder 2016

Zum Ende eines jeden Jahres läuft der alljährliche, familien-interne Auswahlwettbewerb für die Kalenderbilder der nächsten 12 Monate. Wie immer werden ein paar Bilder mit ausgewählt, die es bis dahin noch nicht in den Baumöwen geschafft haben, und dies obwohl sie es hinlänglich verdient haben. Das Ergebnis ist ein Bilder-Post ohne viel Worte und Erklärungen. Entstanden sind alle Bilder im Laufe…